Neues von der Sternwarte: Der erste Spatenstich ist getan

Obwohl, Spatenstich ist vielleicht der falsche Ausdruck. Denn es kam primär mein großer Boschhammer zum Einsatz, um die Waschbetonplatte in handliche Stücke zu zerkleinern. Diese Betonstücke kommen übrigens bei der Neugestaltung meines Kakteenhügels wieder zum Einsatz, der zu kleine geworden ist (bzw. die Kakteensammlung wurde größer und größer und größer und … 🙂 )

Alles in allem ist zu sagen: Der Bau der Sternwarte hat begonnen 🙂

Ich zeig ein paar Fotos vom Geschehen . Die Erklärung vorab:

  1. Abbrucharbeiten
  2. Schlechtwetter
  3. Nun muß der Schutt verlagert werden
  4. Lasern
  5. Ausmessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.