Totale Mondfinsternis am 27. Juli 2018

Die tolale Mondfinsternis am 27. Juli 2018 verspricht ein Ereignis der Sonderklasse zu werden, gutes Wetter vorausgesetzt. Hier ein paar Daten dazu: Eintritt in den Halbschatten der Erde 19:14 Uhr Eintritt in den Kernschatten der Erde 20:24 Uhr Beginn der totalen Finsternis 21:30 Uhr Höhepunkt der totalen Mondfinsternis (Blutmond) 22:22 Uhr Ende der totalen Finsternis… Weiterlesen Totale Mondfinsternis am 27. Juli 2018

Halbmond

Ich hab wieder einmal ein bißchen mit der Bildbearbeitung gespielt. Herausgekommen ist dabei das Bild hier: Das Bild ist das Ergebnis eines Stacks von 6 Rohaufnahmen (CR2) mit unterschiedlichen Belichungen und ISO-Werten. Kamera war meine EOS600D, Teleskop das 5Zoll-MAK mit 1500mm Brennweite. Die Bildbearbeitung erfolgte unter Linux mit darktable: Belichungsanpassung der Höhen und Tiefen Schatten… Weiterlesen Halbmond

Sichelmond am Silvesterabend

Am Silvesterabend, kurz bevor der Besuch kam, hab ich den Mond nochmal kurz ins Visier genommen. Er war gerade dabei, hinter den Häusern zu verschwinden. Also schnell das Fotostativ auf die Terasse gestellt, Kamera mit Telezoom aufs Stativ geschnallt, 300mm Brennweite eingestellt, manuell fokussiert und ein paar Aufnahmen gemacht. Das ist dabei herausgekommen.

Vollmond Stack

Das mit dem Stacken des Vollmond-Videos hat nun funktioniert. Die Probleme bei der Umwandlung entstanden, als ich die Konvertierung in einer RAM-disk ablaufen ließ, im normalen filesystem klappte es problemlos. Also: Decodierung MLV-Rohvideo nach dng: mlv_dump Wandlung dng nach tif: ufraw-batch tif nach rohavi: ffmpeg schneiden: avidemux stacken: autostackert Verwendete frames: 10% von 4500 Nachbearbeitung:… Weiterlesen Vollmond Stack

Nice little moon

Aufgenommen am Abend des Fussball-EM-Endspiels zwischen Portugal und Frankreich, als die Sonne gerade am untergehen war. Ich hatte mein Teleskop wegen eines defekten Lüfters komplett zerlegt. Auch wenn man es tunlichst vermeiden sollte, packte ich die Gelegenheit beim Schopf und reinigte die Spiegel. Dann kleidete ich das Innere des Tubus noch mit Velours aus, Velours,… Weiterlesen Nice little moon

Knödelmond

„Knööödelmooond!“, so hätte der Pumuckl beim Anblick diesen Mondes wahrscheinlich zum Meister Eder gesagt. Der Mond passte nicht komplett auf den Sensor der 600D. Die 2 Meter Brennweite waren da doch fast ein bißchen viel. So habe ich zwei Aufnahmen gemacht und diese mit GIMP zusammengebastelt. Den Weißabgleich hab ich so eingestellt, wie er mir… Weiterlesen Knödelmond