Mondfinsternis und Marsopposition – Das Ergebnis

Einleitung Vielleicht erinnert ihr auch ja an meinen „Live-Blog“ gestern abend von der Mondfinsternis: https://sternenkarten.com/2018/07/27/totale-mondfinsternis-update/ Es war frustrierend. Irgendwann ließ ich dann die Kamera allein von sich hin arbeiten und justierte nur hin und wieder nach. Der Intervalometer von Magic Lantern ist schon eine feine Sache für so etwas. Während ich die Teleskopausrüstung auf der… Weiterlesen Mondfinsternis und Marsopposition – Das Ergebnis

Halbmond

Ich hab wieder einmal ein bißchen mit der Bildbearbeitung gespielt. Herausgekommen ist dabei das Bild hier: Das Bild ist das Ergebnis eines Stacks von 6 Rohaufnahmen (CR2) mit unterschiedlichen Belichungen und ISO-Werten. Kamera war meine EOS600D, Teleskop das 5Zoll-MAK mit 1500mm Brennweite. Die Bildbearbeitung erfolgte unter Linux mit darktable: Belichungsanpassung der Höhen und Tiefen Schatten… Weiterlesen Halbmond

Sichelmond am Silvesterabend

Am Silvesterabend, kurz bevor der Besuch kam, hab ich den Mond nochmal kurz ins Visier genommen. Er war gerade dabei, hinter den Häusern zu verschwinden. Also schnell das Fotostativ auf die Terasse gestellt, Kamera mit Telezoom aufs Stativ geschnallt, 300mm Brennweite eingestellt, manuell fokussiert und ein paar Aufnahmen gemacht. Das ist dabei herausgekommen.