Michelangelo

Eine kleine Spielerei, entstanden in einer ruhigen Minute. Neues aus dem Bärentheater: Michelangelo Ihr seht den Maler auf einem Gerüst liegend, wie er gerade ein neues Werk in Rohfassung auf die Decke einer bekannten Kapelle skizziert. Ihr dürft übrigens gerne raten, um welches Werk es sich hier handelt… Weitere Bärenbilder gibt es unter Sonstiges in… Weiterlesen Michelangelo

Heute beim Abendessen

Der Mittelfranke an sich ist ja bekannt dafür, mit wenigen Worten sehr viel ausdrücken zu können. Als Beleg dafür mag dieses  Gespräch heute Abend zwischen meiner Frau und mir dienen: Orginalton „Magst du noch was?“ „Hmm…“ „Was denn?“ „Lass stehen“ „Was denn?“ „A Gaggerla!“ Übersetzung für alle Nicht-Mittelfranken „Bist du schon satt?“ „Ich überlege gerade,… Weiterlesen Heute beim Abendessen

Eiszeit

Ich war heute Nacht draußen, Sterne fotografieren. Eigentlich hatte ich das Leo-Triplet im Auge, zielte aber dezent daneben. Naja, der Virgo-Cluster, den ich damit traf, ist auch nicht zu verachten. Als ich fertig war und ins Haus ging, dürfte so gegen Halbvier in der Früh gewesen sein, hörte ich am Hauseck ein unwilliges Brummen. Es… Weiterlesen Eiszeit

Kleine grüne Raupe, Teil 2: Das Outdoor-Shooting

Da bin ich wieder, beim Outdoor-Shooting, das Edgar mir versprochen hat. Es ist schon richtig finster draußen. Nur gut, daß Edgar seine Beleuchtungsanlage aufgebaut hat. Im Dunkeln hab ich manchmal doch fast ein bißchen Angst.   Es ist ganz einfach, hat Edgar gesagt. Ich muß nur ruhig bleiben und darf nicht verkrampfen. Ich soll immer… Weiterlesen Kleine grüne Raupe, Teil 2: Das Outdoor-Shooting

Auf der Streif: Die Hahnenkammabfahrt

Was glaubt ihr, was mir am vergangenen Wochenende passiert ist? Ich hatte den Fernseher eingeschaltet, um mir die Hahnenkammabfahrt anzuschauen. Diese Hahnenkammabfahrt gilt als die anspruchsvollste und gefährlichste Abfahrt auf der Welt. Nach den vielen Stürzen im Vorjahr war die Strecke aber etwas entschärft worden. An der Einfahrt zur Hausbergkante hatte man zum Beispiel einen… Weiterlesen Auf der Streif: Die Hahnenkammabfahrt

Aus dem Bärentheater: Neues vom Osterhasen, Aufzug 5

Neues von Osterhasen, Fünfter Aufzug Ich sah nichts Auffälliges auf dem Foto vom Mond. Ich erinnerte mich an die Entstehungsgeschichte. ich hatte das Glück, den Fernauslöser meiner Kamera in der Hand zu haben, als das Flugzeug ins Bildfeld kam. Ich drückte natürlich sofort ab. Das Bild war mit 1500mm Brennweite aufgenommen. Da das Seeing aber… Weiterlesen Aus dem Bärentheater: Neues vom Osterhasen, Aufzug 5