Software für die Sternwarte Teil 13: kstars, die drei Versionen

Beschreibung kstars ist umfangreiches Astronomieprogramm. Es simuliert den Sternenhimmel, kann Teleskop und Konsorten ansteuern und besitzt mit EKOS eine Aufnahme-Suite für Bilder vom Sternhimmel. Und last but not least kann es mit indi umgehen. kstars kann also als indi-client verwendet werden. Versionen von kstars Wenn wir kstars kompilieren, bekommen wir per default die englischsprachige Ausgabe… Weiterlesen Software für die Sternwarte Teil 13: kstars, die drei Versionen

Software für die Sternwarte Teil 5: Muß ich beim Kompilieren noch etwas beachten?

Klar doch: Die Reihenfolge! Und das hat mit den Abhängigkeiten zu tun. Programme sind von anderen Programmen abhängig, um funktionieren zu können. Das erkläre ich am besten an Hand meiner Eisenbahn, die die Schwerlastrollen fürs fahrbare Dach meiner Sternwarte gebracht hat: Die Eisenbahn ist abhängig von Schienen. Ohne diese Schienen hat sie nichts zum drauf… Weiterlesen Software für die Sternwarte Teil 5: Muß ich beim Kompilieren noch etwas beachten?

Software für die Sternwarte Teil 3: Welche Software brauche ich…

Das Betriebssystem Als Betriebssystem kommt Linux openSUSE zum Einsatz. Ich verwende hier das Rolling Release Tumbleweed.Das Betriebssystem ist frisch installiert und softwaretechnisch auf dem aktuellen Stand. Treiber indicore Das sind die grundlegenden Astro-Treiber unter Linux. indi-eqmod Der Treiber zur Ansteuerung der Skywatcher-Montierung indi-asi Treiber für die Astrokameras von ZWO indi-gphoto2 Treiber für die DSLR Planetariumsprogramm… Weiterlesen Software für die Sternwarte Teil 3: Welche Software brauche ich…

Sprachunterstützung für kstars

Dieser Artikel ist inzwischen überholt. Neues hat sich getan 🙂 Ich hab vor geraumer Zeit schonmal erzählt, wie das Kompilieren und Installieren von kstars funktioniert. Allerdings ist das Programm bei dieser Methode auf die englische Sprache reduziert. Die Unterstützung für andere Sprachen ist gar nicht so einfach einzurichten. Ich hab den folgenden Weg für mich… Weiterlesen Sprachunterstützung für kstars