Messier 93 – Der Schmetterlingshaufen

Im Sternbild Achterdeck des Schiffs, etwas oberhalb des markanten Schwanzes des Großen Hundes, findet man diesen offenen Sternhaufen. Die Haufen erscheint am Sternenhimmel mit einer Ausdehnung von 1/3 Vollmondgröße. Bei einer Entfernung von 3.600 Lichtjahren ist er stattliche 6,2 Magnituden hell. In einigen Quellen lese ich, daß M93 unter besten Bedingungen mit bloßem Auge sichtbar… Weiterlesen Messier 93 – Der Schmetterlingshaufen

Stellarium, Kstars, Indi … Kompilieren

Update indi-core Es ist ein Programmpaket dazugekommen, das installiert sein muß, damit in diesem Fall indi-core kompiliert werden kann: Ich habe meine Anleitungen entsprechend aktualisiert Astro-Software 6: indi-core kompilieren Astro-Software 22 Zusammenfassung Die gesamte Artikelserie rund ums Kompilieren der Astro-Software kann auf meinen kleinen Sternenkarten unter dem Menuepunkt „Astro-Software“ aufgerufen werden. Wer Lust hat, einfach mal… Weiterlesen Stellarium, Kstars, Indi … Kompilieren

Der Planetarische Nebel NGC 2438

Im Artikel, in dem ich den offenen Sternhaufen Messier 46 vorgestellt habe, hab ich auch von dieser eigenartigen Bildstörung, dem Donat erzählt. Es hatte sich dabei herausgestellt, daß der Donat gar kein Donat war, sonder ein planetarischer Nebel. Diesen planetarischen Nebel mit der Bezeichnung NGC 2438 möchte ich nun kurz vorstellen Er ist im Sternbild… Weiterlesen Der Planetarische Nebel NGC 2438

Messier 46 im Sternbild Puppis

M46 ist eine lockere Anhäufung von Sternen in einem Gebiet mit einer Ausdehnung von etwa 30 Lichtjahren. Ein offener Sternhaufen also. Dieser offene Sternhaufen kann im Sternbild Achterdeck des Schiffs entdeckt werden und bringt es bei einer Entfernung von 5.5oo Lichtjahren immerhin auf eine visuelle Helligkeit von 6,1 Magnituden (Fernglasobjekt). Die Aufnahmegeschichte zu diesem Sternhaufen… Weiterlesen Messier 46 im Sternbild Puppis

Messier 47 im Sternbild Puppis

Das Sternbild Puppis wird auch Achterdeck des Schiffs genannt. In ihm befindet ein wunderschöner offener Sternhaufen, nämlich M47. Ich hab´s nicht so mit den offenen Sternhaufen. Ein paar Dutzend Sterne, lose geschichtet, nichts besonderes also. Messier 47 ist für mich die eine große Ausnahme (Die andere große Ausnahme sind die Plejaden). Tief über dem Horizont… Weiterlesen Messier 47 im Sternbild Puppis

Das Trapez im Orionnebel

Der Orionnebel ist ein Emissionsnebel, eine riesengroße Wasserstoffwolke mit einem Durchmesser von zwei Dutzend Lichtjahren, gelegen im Sternbild Orion. Da stellt sich uns nun die Frage, was bringt den Orionnebel so schön zum Leuchten? Nun verantwortlich dafür sind junge und sehr heiße Sterne. Diese Sterne strahlen eine Menge Energie im blauen und ultraviolletten Bereich ab,… Weiterlesen Das Trapez im Orionnebel