Messier 102

Noch ein Schwarzweiß-Bild mit Ostereierförmigen Sternen. Das Wetter war gut und mußte ausgenutzt werden. So war mir die Einjustierung des Teleskops ziemlich egal. Ich wollte nur fotografieren. Die Galaxie hat im Katalog von Charles Messier die Nummer 102 erhalten. Umgangssprachlich wird sie Spindelgalaxie genannt. Es ist eine linsenförmige Galaxie, die wir von der Seite sehen.… Weiterlesen Messier 102

Messier 80

Ein Kugelsternhaufen im Sternbild Skorpion. M80 befindet sich nicht weit weg von Antares, dem rötlich flimmernen Hauptstern des Sternbildes, ist also nicht sehr schwer zu finden. Die visuelle Helligkeit des Sternhaufen beträgt etwa 8 mag. Ist also nichts für das bloße Auge. Das Bild hab ich mit dem 10 Zoll RC bei einer Brennweite von… Weiterlesen Messier 80

M33 – Der Dreiecksnebel

Ein weiteres Objekt meiner Aufnahmesessions aus der letzten Februarwoche, die unter dem Motto standen: Himmel endlich klar, also einfach draufhalten ohne Rücksicht auf Verluste. Schwarzweiß, wenige Aufnahmen pro Objekt, keine Korrekturbilder. Bei dem Dreiecknebel handelt es sich eigentlich um eine Spiralgalaxie, und zwar um eine, die gar nicht einmal so weit weg ist von unserer… Weiterlesen M33 – Der Dreiecksnebel

Der Kugelsternhaufen M 56

M56, auch NGC6779 genannt, ist ein Kugelsternhaufen im Sternbild Leier (https://sternenkarten.com/sternbild-leier-deepsky/ ) . Er ist mit einer visuellen Helligkeit von 8,3mag ein schönes Fernglasobjekt. Die hellsten Einzelsterne erreichen aber gerade einmal 13 Magnituden. Außer einigen variablen Sternen vom Lyra-Typ gibt es mit dem Teleskop nicht sehr viel zu entdecken in dem Sternhaufen. Messier 56 ist… Weiterlesen Der Kugelsternhaufen M 56

M57, der Ringnebel

Neulich hab ich wieder ein bißchen in der Sternwarte gespielt, sprich Montierung und Teleskop so verdrahtet, daß nicht immer irgendwelche Kabel hängen bleiben. Am Abend probierte ich das Ganze dann auf Funktionstüchtigkeit aus. Ich wollte es nochmal mit M40 versuchen, die sich meinen Aufnahmeversuchen bisher standhaft widersetzt hatte. Auf dem Weg zu Messier 40 fiel… Weiterlesen M57, der Ringnebel