Projekt Regenbogen: Ein Zwischenstop bei Fraunhofer

Es ist schon eine Zeitlang her, da hab ich von meinen Versuchen erzählt, Messier 40 zu fotografieren. ich denke, es ist an der Zeit, das Ergebnis der Session zu zeigen, auch wenn nur Schwarz-Weiß ist. Links unten im Eck die beiden hellen Sterne sind das, was Charles Messier damals als vierzigstes Objekt in seinen Katalog… Weiterlesen Projekt Regenbogen: Ein Zwischenstop bei Fraunhofer

Der Beobachtungswinkel zum Regenbogen

Edgar wartet auf den Regenbogen Irgendwie hab ich Geschmack daran gefunden, ein wenig mit Formeln zu spielen, lustige Bildchen dazu zu malen und eigenartige Diagramme zu basteln. Drum gibt es heute von mir eine Zugabe in der Regenbogen-Artikelserie. Heute will darüber philosophieren, warum gerade Winkel in der Gegend um 42° notwenig sind, um einen Regenbogen… Weiterlesen Der Beobachtungswinkel zum Regenbogen

Totalreflektion

Regenbogen Beim Regenbogen hab ich im letzten Artikel dieser Serie folgende Behauptung aufgestellt: Die Aufspaltung des weißen Sonnenlichts erfolgt durch Brechung der Lichtstrahlen beim Eintritt in die Wassertropfen und auch wieder beim Austritt. Für uns sichtbar wird der Regenbogen aber erst dadurch, daß die Lichtstrahlen an der Rückseite des Tropfens reflektiert werden. Dazu nochmal mein… Weiterlesen Totalreflektion

42

Wie lautet die Antwort auf die Frage aller Fragen, also auf die ultimative Frage nach dem Leben, nach dem Universum und überhaupt nach allem? Einst begab es sich, daß eine außerirdische Intelligenz einen Supercomputer baute, dessen einzige Aufgabe es war, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Es dauerte mehr als sieben Millionen Jahre, bis… Weiterlesen 42