Messier 18 und ein berühmter Detektiv

Kommen wir zum vorletzten Bildausschnitt aus der „kurzen Sommernacht„. Zuerst, wie immer, die Übersicht: Zwei der Messierobjekte, die in diesem Ausschnitt zu sehen sind, habe ich bereits an anderer Stelle behandelt. Ihr erinnert euch bestimmt an die kleine Sagittariuswolke und an M25. Bleiben zwei neue Objekte übrig, die in in zwei getrennten Blogartikeln zeigen will.… Weiterlesen Messier 18 und ein berühmter Detektiv

Michelangelo

Eine kleine Spielerei, entstanden in einer ruhigen Minute. Neues aus dem Bärentheater: Michelangelo Ihr seht den Maler auf einem Gerüst liegend, wie er gerade ein neues Werk in Rohfassung auf die Decke einer bekannten Kapelle skizziert. Ihr dürft übrigens gerne raten, um welches Werk es sich hier handelt… Weitere Bärenbilder gibt es unter Sonstiges in… Weiterlesen Michelangelo

Auf der Streif: Die Hahnenkammabfahrt

Was glaubt ihr, was mir am vergangenen Wochenende passiert ist? Ich hatte den Fernseher eingeschaltet, um mir die Hahnenkammabfahrt anzuschauen. Diese Hahnenkammabfahrt gilt als die anspruchsvollste und gefährlichste Abfahrt auf der Welt. Nach den vielen Stürzen im Vorjahr war die Strecke aber etwas entschärft worden. An der Einfahrt zur Hausbergkante hatte man zum Beispiel einen… Weiterlesen Auf der Streif: Die Hahnenkammabfahrt

Aus dem Bärentheater: Skispringen, die Vierschanzentournee 2016/2017

Es folgt eine Fotoreportage vom letzten Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen: Verehrte Sportfreunde. Ich melde mich hier von der Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen mit dem Abschlußspringen der Vierschanzentournee 2016/2017. Die Paul-Außerleitner-Schanze: Die Bedingungen für die Springer waren nicht ganz einfach. Im Gegensatz zur Windlotterie in Innsbruck war aber ein fairer und spannender Wettkampf möglich. In der… Weiterlesen Aus dem Bärentheater: Skispringen, die Vierschanzentournee 2016/2017

Aus dem Bärentheater: Neues von Osterhasen, Aufzug 6

Neues vom Osterhasen, Aufzug 6 Bärlock nahm die Vergrösserungen, die ich mit meinem Spezialmikroskop gemacht hatte und legte sie auf einem Tisch. Er ging ein paar Schritte zur Seite und begann zu erzählen. „Es hat lang gedauert, bis du drauf gekommen bist, Edgar. Nun kennst du die Verursacher jenes Unglücks, das den Tod des Osterhasen… Weiterlesen Aus dem Bärentheater: Neues von Osterhasen, Aufzug 6

Aus dem Bärentheater: Neues vom Osterhasen, Aufzug 5

Neues von Osterhasen, Fünfter Aufzug Ich sah nichts Auffälliges auf dem Foto vom Mond. Ich erinnerte mich an die Entstehungsgeschichte. ich hatte das Glück, den Fernauslöser meiner Kamera in der Hand zu haben, als das Flugzeug ins Bildfeld kam. Ich drückte natürlich sofort ab. Das Bild war mit 1500mm Brennweite aufgenommen. Da das Seeing aber… Weiterlesen Aus dem Bärentheater: Neues vom Osterhasen, Aufzug 5

Aus dem Bärentheater: Neues vom Osterhasen, Aufzug 4

Vierter Aufzug Alpha! Der geheimnisvolle Maler hatte den ersten Buchstaben des griechischen Alphabets auf die Leinwand gepinselt. Und Bärlock Holmes hatte mit seinem Stock, der wie aus dem Nichts erschienen war, auf das Zeichen gedeutet. Meine Gedanken fuhren Achterbahn. Was hatte dieses Alpha mit dem toten Osterhasen zu tun? Ich sortierte die Windungen meines Gehirns… Weiterlesen Aus dem Bärentheater: Neues vom Osterhasen, Aufzug 4