Der Fußboden der Sternwarte…

…ist fertig.

Es war sehr frisch letzte Woche. Eigentlich zu frisch für den Fußboden.

Das Verlegen selbst war kein Problem. Bretter schneiden, einpassen, montieren. Schon öfter gemacht, sowas. Also Routine…

Dann ging´s an das Einlassen der Bretter mit Hartwachssöl.

Das Streichen ging flott von der Hand. Nur das Wetter spielte nicht mit. Höchsttemperaturen unter 10°C, Regen und damit hohe Luftfeuchtigkeit, Starker Wind, der ein Offenlassen der Sternwartentür über Nacht nicht angesagt erscheinen ließ. Kurz gesagt, das Gelumpe wollte einfach nicht trocknen.

Ich habs dennoch geschaffft, die Bretter zweimal zu streichen. Danach noch die Randleisten hingeschraubt und gut war´s.

Erst mal…

IMG_4969

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.