Zwei neue Kakteen

Über Weihnachten hat meine Kakteensammlung zwei neue Mitglieder bekommen, die ich hier kurz vorstellen möchte: Tephrocactus geometricus Die Heimat dieses Kaktus ist das norwestliche Argentinien. In der Provinz Catamarca kommt er in einem von Bergen umgebenen Tal ab einer Höhe von 2.200 Metern häufig vor. Da er aber eben nur in diesem Gebiet wächst (nehmen… Weiterlesen Zwei neue Kakteen

Umstellung auf die EQ8-R PRO

Das hier ist ein Notizzettel für mich, der mir der Umstellung auf die neue Teleskopmontierung EQ8-R PRO helfen soll. Verbindung zur Montierung über die eingebaute USB-Buchse Die Montierung hat eine eingebaute USB-Buchse, so daß man sich den EQDIR-Adapter sparen kann. Die Verbindungsgeschwindigkeit muß aber im indi-eqmod-Treiber angepasst werden:baudrate: 115200 Aux-Buchsen Die durchgeschleiften drei Aux-Buchsen sind… Weiterlesen Umstellung auf die EQ8-R PRO

Medusenhaupt

Meine Kakteensammlung hat Zuwachs bekommen. Ich hab einige Pflanzen geschenkt bekommen, die den lustigen Namen „Astrophytum caput-medusae“ tragen. Sie sind noch jung, die Pflanzen, vielleicht zwei Jahre alt und wurden sorgfältig aus Samen gezogen, ebenso wie ihre Eltern und Großeltern und… Wurzelecht also! Ich kann nicht genau sagen, in der wievielten Generation seit der Enteckung… Weiterlesen Medusenhaupt

Software für die Sternwarte Teil 23: Aktualisierungen fürs Kompilieren

Was ist neu? Es haben sich im Laufe der Zeit einige Änderungen ergeben, die ich in die Artikelserie eingepflegt habe: 3rd-party-Treiber gphoto2 fliegt raus. Zum einen gibt es im Moment Probleme mit der neuen Version von libraw. Zum anderen verwende ich die DSLR nicht mehr mit kstars-EKOS. Also brauch ich den Treiber nicht mehr. StellarSolver… Weiterlesen Software für die Sternwarte Teil 23: Aktualisierungen fürs Kompilieren