Mein Linux-Merkzettel: Tumbleweed-Neuinstallation auf 2 Festplatten

Ich hab das System neu aufgesetzt. Dabei ist mir bei der Installation von openSUSE-Tumbleweed folgendes aufgefallen: Der geführte Setup für die Partitionierung der Festplatten ist Schrott. Ich finde keine Möglichkeit, mit dem geführten Setup die zweite Festplatte einzubinden, obwohl ich beide Platten ausgewählt habe. Workaround: Den Experten-Partitionierer verwenden. Das System soll so aussehen: 1.Festplatte (SSD):… Weiterlesen Mein Linux-Merkzettel: Tumbleweed-Neuinstallation auf 2 Festplatten

Mein Linux-Merkzettel: Installation vom USB-Stick

Am schnellsten geht es, von einem USB-Stick zu installieren. Dazu muß die die Linux-ISO-Datei auf diesen Stick geschrieben und der Stick bootbar gemacht werden. Das „bootbar machen“ des Sticks ist so eine Sache, nicht ganz so einfach. Drum hab ich mir einen Umweg überlegt. Ich verwende zum flashen von SD-Karten für den Einsatz in einem… Weiterlesen Mein Linux-Merkzettel: Installation vom USB-Stick

Mein Merkzettel: Virtuelle Maschine in openSUSE einrichten

Getestet mit openSUSE Leap 42.3 und openSUSE Tumbleweed Host System: Linux Gast-System Linux Ich beschreibe den Weg mit Tumbleweed als Host und Leap als Gast. Yast starten Administrator-Passwort eingeben Auf „Virtualisierung“ klicken Auf „Hypervisor and Tools installieren“ klicken KVM-Server auswählen (damit wird die Virtualisierung so richtig flott) Übernehmen Yast ausschalten Reboot Damit sind die Grundlagen… Weiterlesen Mein Merkzettel: Virtuelle Maschine in openSUSE einrichten