Mein Merkzettel: Virtuelle Maschine in openSUSE einrichten

Getestet mit openSUSE Leap 42.3 und openSUSE Tumbleweed Host System: Linux Gast-System Linux Ich beschreibe den Weg mit Tumbleweed als Host und Leap als Gast. Yast starten Administrator-Passwort eingeben Auf „Virtualisierung“ klicken Auf „Hypervisor and Tools installieren“ klicken KVM-Server auswählen (damit wird die Virtualisierung so richtig flott) Übernehmen Yast ausschalten Reboot Damit sind die Grundlagen… Weiterlesen Mein Merkzettel: Virtuelle Maschine in openSUSE einrichten

Tau Ceti oder die seltsame Geschichte einiger Exoplaneten

Tau Ceti ist ein noch mit bloßem Auge sichtbarer Stern im Sternbild Walfisch. Er markiert in meiner Walfisch-Zeichnung den Mundwinkel des grinsenden Wales. Sternbild Walfisch: Interessante Sterne Der Stern ist ein sehr naher Nachbar von uns. Gerade einmal knapp 12 Lichtjahre ist er von uns entfent. Ein Katzensprung also. Im Jahre 2012 untersuchten Wissenschaftler mit… Weiterlesen Tau Ceti oder die seltsame Geschichte einiger Exoplaneten

Das Herbstviereck

Das Herbstviereck Sternenkarte Beschreibung Der nächtliche Sommerhimmel war geprägt von einem markanten Sternendreieck, gezeichnet von den Sternen Wega (Sternbild Leier), Altair (Sternbild Adler) und Deneb (Sternbild Schwan). Im Herbst gibt es als Zugabe einen vierten Stern und damit ein Viereck. Das Herbstviereck wird vom Flügel unseres geflügelten Pferdes Pegasus gebildet. Annähernd quadratisch ist es eine… Weiterlesen Das Herbstviereck

„I have loved the stars too truly to be fearful of the night“

(Zitat: Sarah Williams, Twilight hours: The old astronomer) Von Zeit zu Zeit bewaffne ich mich mit meiner Taschenlampe, packe Kamera und Fotostativ ein und mache mich auf den Weg, auf den Weg hinunter zum Main Donau Kanal. Dort gibt es eine Ecke, wo man wunderbar die Sterne beobachten und fotografieren kann, nachdem die Staßenlaternen der… Weiterlesen „I have loved the stars too truly to be fearful of the night“

Halbmond

Ich hab wieder einmal ein bißchen mit der Bildbearbeitung gespielt. Herausgekommen ist dabei das Bild hier: Das Bild ist das Ergebnis eines Stacks von 6 Rohaufnahmen (CR2) mit unterschiedlichen Belichungen und ISO-Werten. Kamera war meine EOS600D, Teleskop das 5Zoll-MAK mit 1500mm Brennweite. Die Bildbearbeitung erfolgte unter Linux mit darktable: Belichungsanpassung der Höhen und Tiefen Schatten… Weiterlesen Halbmond

Kleine grüne Raupe, Teil 2: Das Outdoor-Shooting

Da bin ich wieder, beim Outdoor-Shooting, das Edgar mir versprochen hat. Es ist schon richtig finster draußen. Nur gut, daß Edgar seine Beleuchtungsanlage aufgebaut hat. Im Dunkeln hab ich manchmal doch fast ein bißchen Angst.   Es ist ganz einfach, hat Edgar gesagt. Ich muß nur ruhig bleiben und darf nicht verkrampfen. Ich soll immer… Weiterlesen Kleine grüne Raupe, Teil 2: Das Outdoor-Shooting