P Cygni, ein Kandidat für eine Supernova

Ich hatte bei den Perseiden-Bildern versprochen, ein weiteres interessantes Objekt um Sternbild Schwan zu betrachten. Packen wir´s an… P Cygni ist ein interessanter Stern im Sternbild Schwan. Ein Artikel über diesen Stern in der Astronomiezeitschrift „Sterne und Weltraum“ brachte mich auf die Idee, ihn in meinen kleinen Sternenkarten zu verewigen. P Cygni strahlt uns mit… Weiterlesen P Cygni, ein Kandidat für eine Supernova

Ein Relikt des kalten Krieges?

Ihr erinnert euch doch bestimmt an die Spuren am Hinmmel. In diesem Artikel habe ich euch unter anderem einen Iridium-Flare vorgestellt, also einen Iridium Satelliten, der seine Helligkeit plötzlich um Größenklassen steigert. „Schön“, dachte ich, als ich mir das Bild vorhin noch einmal ansah. „Ein Iridium-Flare! Nur, warum finde ich den Satellitendurchgang nicht in meinen… Weiterlesen Ein Relikt des kalten Krieges?

Zwei Besonderheiten im Sternbild Schwan

Ich hab in in meiner Nachbetrachtung der Perseidennacht erwähnt, daß mir auf einigen der 120 Rohbilder etwas Besonderes aufgefallen ist, das ich euch noch zeigen will. Dieses Besondere hat sich im Sternbild Schwan zugetragen. Im Sternbild Schwan ist aber noch etwas anderes am Gären. Da gibt es nämlich einen ganz besonderen Stern… Davon aber später… Weiterlesen Zwei Besonderheiten im Sternbild Schwan

Acht Augen

So, ich bin mit der Renovierung der Kategorien durch (wenigstens zum größten Teil). als Belohnung gönne ich mir ein Foto, das schon ein paar Tage auf dem Buckel hat und das zu meinen Lieblingsbildern gehört. Diese kleine Spinne war nicht größer als 10mm. Sie seilte sich oben im Garten von einer Wassertonne ab. Ein gefundenes… Weiterlesen Acht Augen

Schwalbenschwanz – Mein Informationssystem funktioniert

Ein gut funktionierendes Informationssystem kann essentiel sein, wenn man zu guten Fotos kommen will. Meine Frau rief durch die offene Terassentür herein: „Schnell, am Hasengitter sitzt ein großer bunter Schmetterling“. „Prima“, dachte ich mir und schaute meine Kamera an, die noch auf Astroaufnahmen eingestellt war. Also, Fisheye runter und dafür das 100mm Makro drauf. Belichtungszeit… Weiterlesen Schwalbenschwanz – Mein Informationssystem funktioniert