Lächeln

Aus einem bestimmten Anlass, den ich hier nicht weiter ausbreiten möchte, habe ich ein ganz spezielles Bärenbild gemacht. Dieses Bild ist weder Ulk noch Blödelei, es ist… aber seht selbst:

baeren0030

Es war einmal ein Mensch, der nach getaner harter Arbeit aus seinem Fenster blickte. Die Blumen hatte er schon gegossen und so konnte er in Ruhe dem bunten Treiben da draussen zusehen.

Er sah Menschen vorbei gehen, die einen Spaziergang machten. Es waren Rollstühle dabei und andere Menschen, die diese Rollstühle schoben. In den Rollstühlen saßen oder lagen wieder Menschen. Er wußte um die Probleme dieser Menschen in den Rollstühlen. Er kannte ihre Schwierigkeiten. Er wußte, daß diese Menschen nicht so konnten, wie sie vielleicht wollten, da sie durch einen Unfall oder durch eine Laune der Natur benachteiligt waren. Er wußte um die geistige Behinderung dieser Menschen.

Er sah die behinderten Menschen vor seinem Fenster und er hörte sie lachen. Und er sah Menschen, die halfen, daß dieses Lachen erhalten werden konnte.

Menschen mit einer geistigen Behinderung sind Menschen wie du und ich! Sie können denken, sie können fühlen und sie können lachen. Und wenn die Natur es bei einigen von ihnen vielleicht nicht zulässt, daß sie ihre Freude offensichtlich zum Ausdruck bringen, dann sieht man doch ihre Augen lachen.

Wenn ihr irgendwo einem Menschen mit solch einem Handicap begegnet, dann schenkt ihm ein Lächeln. Denn ihr glaubt gar nicht, was solch ein Lächeln für diesen Menschen bedeutet!

Das mußte einmal gesagt werden!

Edgar

 


 

Dieser Text und das Foto dazu ist vor annähernd 10 Jahren entstanden. Ich hab das Ganze damals in einem wunderbaren Fotoforum gezeigt, das es in der damaligen Form leider nicht mehr gibt.

Ich denke, dieser Gedanke gehört auf meine kleinen Sternenkarten…

Edgar

Ein Gedanke zu „Lächeln

  1. Und wisst ihr was noch ist? Nicht nur ihr verschenkt etwas – zum Beispiel dein Lachen – du bekommst so viel zurück, denn Menschen, die als geistig behindert gelten, sind unverstellt und ehrlich. Du weißt jedenfalls immer, woran du bist. Meine Junioren zeigen es mir täglich…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.