Astro-Software 21 Kompilierte Software aktualisieren

Einleitung

Auch selber kompilierte Programme wollen aktuell gehalten werden.

Vorgehensweise

Dazu müssen die Änderungen im Quellcode des jeweiligen Programms aus dem git-repo gezogen werden. Dann wird neu kompiliert und das Ergebnis installiert.

Keine Angst! Das ist gar nicht so kompliziert, wie es im ersten Moment aussieht. Ich zeige das mal am Beispiel von kstars:

Das Beispiel kstars

  • In das Verzeichnis mit dem Quellcode wechseln
    cd ~/astrostuff/indi
  • Änderungen aus dem Online-Repo ins locale Repo holen
    git pull
  • Ins build-Verzeichnis wechseln
    cd ~/astrostuff/build/kstars
  • Kompilieren und Installieren
    sudo make -j4 install

Das können wir für alle beteiligen Programme machen, sofern wir es denn wollen. Spielen wir das einmal für unsere Favoriten durch:

indi-core

cd ~/astrostuff/indi &&\
git pull
cd ~/astrostuff/build/indi-core &&\
sudo make -j4 install

indi-3rdparty

cd ~/astrostuff/indi-3rdparty &&\
git pull
cd ~/astrostuff/build/indi-eqmod &&\
sudo make -j4 install
cd ~/astrostuff/build/libasi &&\
sudo make -j4 install
cd ~/astrostuff/build/indi-asi &&\
sudo make -j4 install

astrometry.net

cd ~/astrostuff/astrometry.net &&\
git pull
cd ~/astrostuff/astrometry.net &&\
make NETPBM_INC="-I/usr/include/netpbm" NETPBM_LIB="-L/usr/lib64 -lnetpbm" &&\
make extra NETPBM_INC="-I/usr/include/netpbm" NETPBM_LIB="-L/usr/lib64 -lnetpbm" &&\
sudo make -j4 install

Stellarsolver

cd ~/astrostuff/stellarsolver &&
git pull
cd ~/astrostuff/build/stellarsolver &&
sudo make -j4 install

kstars

cd ~/astrostuff/kstars &&\
git pull
cd ~/astrostuff/build/kstars &&\
sudo make -j4 install

Stellarium

cd ~/astrostuff/stellarium &&\
git pull
cd ~/astrostuff/build/stellarium &&\
sudo make -j4 install

shared libraries

Vorsichtshalber den Cache für die schared libraries erneuern

sudo ldconfig

Und nun?

Nun sind wir fertig. Unser System ist auf dem neuesten Stand. Nach einem Neustart können wir loslegen.

Hinweis

Geschrieben für und getestet mit Linux openSUSE Tumbleweed.
Die Verwendung von Code, der in dieser Astro-Software-Reihe gezeigt wird, erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

Die Artikel bauen aufeinander auf und müssen der Reihe nach abgearbeitet werden, sonst klappt es nicht mit dem kompilieren.

https://sternenkarten.com/
Menüpunkt: Astro-Software

Ein Gedanke zu „Astro-Software 21 Kompilierte Software aktualisieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.