Jupiter vom 19.7.2018

In der Aufnahmesession gestern beschäftigte ich mich zum warm werden mit dem Jupiter. Der König der Planeten stand mit 14° Höhe über dem Horizont auch nicht höher als der Mars. Die Bedingungen waren also vergleichbar. Dennoch konnte ich beim Jupiter einiges mehr an Details herauskitzeln als bei Gevatter Mars.

Jupiter

Im Okular konnte ich die 4 Galileischen Monde prima beobachten. Als ich dann die Kamera ans Teleskop schnallte, waren es aber nur noch drei. Der vierte war so weit weg vom Planeten, daß er nicht mehr ins Sichtfeld er Kamera kam. Eine Brennweite von 6 Metern ist doch nicht zu unterschätzen.

Die verbleibenden drei Monde hab ich beschriftet

Jupiter-Monde

Hier noch ein einzelnes unbearbeitetes Frame aus dem MLV-Video:

Jupiter-single_frame

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.