Tausend Schmetterlinge und eine Hornisse

Nun, tausend Schmetterlinge waren es wohl nicht ganz. Es sind aber mit Sicherheit ein paar Hundert Distelfalter gewesen, die sich gestern an den Blüten der Ligusterhecke den Bauch vollschlugen 🙂

Ja, man sieht die Falter kaum zwischen den Blüten der Hecke. Drum bin ich einem Distelfalter etwas näher auf die Pelle gerückt. Er hat sich bei seiner Mahlzeit nicht stören lassen…

Und zwischen den Faltern zog majestätisch eine Hornisse ihre Runden

2 Gedanken zu „Tausend Schmetterlinge und eine Hornisse

  1. As a bee keeper – I’m always on the lookout for Hornets. Only a handful are needed to decimate a hive of 40,000+ Honey bees, if I see any I reduce the hive entrance to a small gap large enough for a few bees to get in and out at the same time, this allows the honey bees to defend themselves. I also put out jam jars with a hole in the lid containing watered down strawberry jam, this attracts the hornets who enter the jars and get trapped inside, honey bees are not interested in entering the traps.

    Gefällt 1 Person

    1. That´s interesting. I have a big natural garden, where many honey bees and hornets are looking for something to eat. Till now, I never saw a hornet attacking honey bees. But, I´m no bee keeper, I only can say, what´s happening in my garden.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.