Messier 11, der Wildenten-Haufen

Einer der kompaktesten offenen Sternhaufen, die es gibt. Warum der Name?

Nun ja, in dem Sternhaufen gibt es einige hellere Sterne, die wie an einer Perlenkette aufgezogen das V-förmige Flugbild der Wildenten erstaunlich gut nachbilden.

M11 kann im Sternbild Schild gefunden werden. Deswegen auch die Menge Sterne außen rum. Das Sternbild Schild liegt nämlich auf der Milchstraße zwischen den Sternbildern Adler und Schütze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.